Planung für individuelle Ansprüche

Die Raumgröße

Dielen geschliffen

Vor jedem Fertigungsschritt unserer Holzböden steht die genaue Planung. Dazu werden die Räume zuvor vermessen und alle Gegebenheiten erfasst. Dazu zählen die Art des Untergrundes sowie die Prüfung der Möglichkeit einer vollflächigen Verklebung.

Berücksichtigung aller Faktoren

Das Raumklima spielt eine entscheidende Rolle bei der Verlegung von Parkett. Holz hat eine Restfeuchte von 7 – 9 %, daher sollte die Raumtemperatur zwischen 20 und 22°C, bei einer relativen Luftfeuchte von 50 – 60 % liegen. Eine Verlegung auf Fußbodenheizungen ist auch möglich. Dabei ist zu beachten, dass die Oberflächentemperatur des Estrichs nicht mehr als 26°C beträgt.

 

Zielführende Planung

Unser Zwei-Schicht Parkett besteht aus einer Nutzschicht von 4 mm und einer mehrschichtigen, querverleimten Trägerplatte. Dadurch ist das Parkett besonders formstabil und ist ideal für Fußbodenheizungen.
Für eine exakte Verlegung planen wir sehr genau den Raum und die Verteilung der Parkettstäbe, Tafeln und den Fries. Eine ausführliche Beratung über eine optimale und angenehme Raumwirkung ist ein fester Bestandteil unsere Arbeit.

 

Anfertigung auf Bestellung nach Plan

Dielen geschliffen

Wir liefern unsere Parkettböden roh, mit scharfer Kante und einer umlaufenden Nut. Erst nach dem Verlegen wird das Parkett geschliffen, Haarrisse geschlossen und mit einem Hartwachsöl behandelt. Für den Boden bedeutet dies eine sehr hochwertig, geschlossene Oberfläche ohne Fugen.

Jeder unserer Holzböden wird auf Anfrage individuell gefertigt. Für unsere Kunden bedeutet dies einen größeren Freiraum bei der Gestaltung der Räume. Außerdem bieten wir auch andere Stärke von Nutzschichten wie z.B. 6 oder 8 mm an.

Dielen geschliffen

Bodenständig

was uns umgibt und inspiriert

Sockelleisten

Harmonie zwischen Wand und Boden

Altholzdielen

Fußboden mit Geschichte

Sägefurnier

Von der Bohle zum Furnier

Parkettierung

Unsere Arbeit der Gestaltung.